Rechtsanwalt Simon Spreng
Rechtsanwalt Simon Spreng

Beratungshilfe

Antrag auf Beratungshilfe
beratungshilfe.pdf
PDF-Dokument [646.1 KB]

Durch die Beratungshilfe soll es Bürgern mit geringem Einkommen ermöglicht werden, sich beraten und vertreten zu lassen. Die Beratungshilfe ist Hilfe für die Wahrnehmung von Rechten außerhalb eines gerichtlichen Verfahrens. Sie wird für die meisten Rechtsgebiete gewährt.

     

Beratungshilfe erhält, wer nach seinen persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnissen die für eine Beratung oder Vertretung erforderlichen Mittel nicht aufbringen kann und keine anderen zumutbaren Möglichkeiten für eine Hilfe hat. Die beabsichtigte Wahrnehmung seiner Rechte darf nicht mutwillig sein.

    

Die Beratungshilfe erteilen die Rechtsanwälte, die, wenn nicht besondere Ausnahmen eingreifen, zur

Beratungshilfe verpflichtet sind. Das Amtsgericht kann die Beratungshilfe gewähren, soweit dem Anliegen durch eine sofortige Auskunft, einen Hinweis auf andere Möglichkeiten der Hilfe oder die Aufnahme eines Antrags oder einer Erklärung entsprochen werden kann.

   

Erforderlich ist ein Antrag, der mündlich oder schriftlich gestellt werden kann. Sie können den Antrag bei dem Amtsgericht stellen oder Sie können unmittelbar einen Rechtsanwalt Ihrer Wahl mit der Bitte um Beratungshilfe aufsuchen. Der Rechtsanwalt wird Ihren Antrag auf Bewilligung der Beratungshilfe an das Amtsgericht weiterleiten.

 

 

Hier finden Sie uns

Rechtsanwalt Simon Spreng
Antoinettenstr. 28
06844 Dessau-Roßlau

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter 

+49 340 230 19 20+49 340 230 19 20

 

oder schreiben Sie einfach

eine E-Mail an

info@ra-spreng.de

 

bzw. nutzen Sie unser Kontaktformular.

Datenschutz

Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rechtsanwalt Simon Spreng